TSV Steinhilben 1903 e.V.

Im regelmäßigen Turnus von drei Jahren veranstaltet der TSV Steinhilben eine Vereinsfeier für seine Mitglieder. Am vergangenen Samstag, 19.11.2022, fand diese bereits zum 5. Mal in der vorweihnachtlich dekorierten Augstberghalle statt. Innerhalb des TSV gibt es viele verschiedene Abteilungen und Übungsgruppen. Deshalb sollte dieser Abend die einzelnen Sparten einander näherbringen und von allen Abteilungen für alle Abteilungen stattfinden.


Zum Auftakt gab es einen Sektempfang, dem die Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Horst Burkhart folgte. Nach dem Essen vom Buffet stellten die Ehrungen ein wichtiges Element an diesem Abend dar. 14 Personen konnten mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet werden, da sie bereits über 40 Jahre hinweg dem Verein die Treue halten. Für ihre langjährige Mitgliedschaft wurde ihnen Dank und Anerkennung ausgesprochen und eine Urkunde überreicht. Heiner Bechtle, Wolfgang Betz, Lothar Burkhart, Josef Fischer, Werner Pfenning und Harald Schmid waren anwesend und konnten somit persönlich für 40jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet werden.

Bild: Ehrungen für 40jährige Mitgliedschaft
Von links nach rechts: Bruno Betz, Werner Pfenning, Heiner Bechtle, Wolfgang Betz, Harald Schmid, Nico Wittner, Lothar Burkhart,Josef Fischer, Martin Denzler, Horst Burkhart

Als externen Programmpunkt waren die Fleggarätscha aus Sonnenbühl zu Gast. Sigrun Albrecht und Edith Wanderer sorgten mit ihren urschwäbischen Geschichten für beste Unterhaltung.

Die höchste Auszeichnung des Vereins erhielten Franz Betz, Marianne Moser, Brigitte Weiß und Christa Zeiler. Sie wurden offiziell zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt. In ihrer langen Vereinsmitgliedschaft setzten sie sich in besonderer Art und Weise für die Belange und Interessen des Vereins ein. Aus diesem Grund stimmten die anwesenden Mitglieder bereits bei der Generalversammlung im Januar für ihre Ernennung als Ehrenmitglieder des Vereins. Ihre Verdienste wurden nun im Rahmen der Vereinsfeier in persönlichen Ansprachen gewürdigt und ihnen die Ehrenurkunde übergeben.

 

Bild: Neu ernannte Ehrenmitglieder
Von links nach rechts: Bruno Betz, Marianne Moser, Ines Jaschewski, Christa Zeiler, Brigitte Weiß, Franz Betz, Björn Betz, Horst Burkhart

Unter den Gästen war auch Manuel Hailfinger, der Vorsitzende des Sportkreises Reutlingen. In Anerkennung und Würdigung verdienstvoller Tätigkeiten im und für den Sport verlieh er Mario Heinzelmann, Andreas Jaschewski, Ines Jascheswki, Helmut Locher, Barbara Unsöld und Petra Zeiler die Sportkreisnadel in Bronze und Bruno Betz und Mathias Hölz die Sportkreisnadel in Silber. Darüber hinaus wurde Bruno Betz für sein langjähriges Engagement mit der silbernen Ehrennadel des WSLB ausgezeichnet.

Bild: Ehrungen Sportkreis und WLSB
Von links nach rechts: Bruno Betz, Ines Jaschewski, Andreas Jaschewski, Helmut Locher, Barbara Unsöld, Mathias Hölz, Horst Burkhart, Manuel Hailfinger

Nach vielen Dankesworten seinerseits galt es auch die Arbeit des 1. Vorsitzenden für den Verein zu würdigen. Für seinen Einsatz und sein großes Engagement für den Verein wurde Horst Burkhart stellvertretend von der Vorstandschaft ein Geschenk überreicht.

Unter den Gästen waren auch die Jugendtrainer der Fußballspielgemeinschaft mit dem TSV Mägerkingen und dem TSV Trochtelfingen. Da die Jugendarbeit zu den wichtigsten Aufgaben eines Vereins zählt, wurde den anwesenden Fußballtrainern gemeinsam mit allen anderen in der Vereinsjugend engagierten Personen gedankt, ihre Arbeit gelobt und die Wertschätzung mit einer kleinen Aufmerksamkeit zum Ausdruck gebracht.

Bild Jugendtrainer

Umrahmt wurde die Feier von dem Alleinunterhalter Reinhold Hospach, zu dessen Musik zu später Stunde die Tanzbeine der Gäste eifrig geschwungen wurden.
Der TSV Steinhilben bedankt sich bei allen recht herzlich, die zum erfolgreichen Gelingen der Vereinsfeier beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt der roten und grünen Tanzgarde für die hervorragende, absolut zuvorkommende und freundliche Bewirtung während des ganzen Abends. Danke auch an die vielen fleißigen Helfer bei den Vorbereitungen und beim Auf- und Abbau.

Die einzelnen Abteilungen und Übungsgruppen verbrachten einen sehr geselligen Abend miteinander und somit wurde das Ziel des Abends voll erfüllt.

 

Barbara Unsöld, Schriftführerin

Anstehende Termine

Anmelden

Wer ist online?

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

3057855