TSV Steinhilben 1903 e.V. Abteilung Tischtennis

Leider kein gutes Wochenende für den TSV Steinhilben

Vergangenes Wochenende gab es insgesamt 5 Begegnungen für den TSV Steinhilben mit 4 Niederlagen und einem kampflosen Sieg. Angetreten sind die Mädchen U18, die Damen und die erste und dritte Herrenmannschaft.

Sa., 15.10.2022
TSV Burladingen – Mädchen U18 = 8:0
TSV Altenburg – Mädchen U18 = 8:0

Am Samstag durften die Nachwuchsmädchen ohne die erfahrene Cecile Burkhart und Nina Stooß nach Altenburg fahren. Noch sehr unerfahren und neu in der Liga der großen Mädchen, haben die drei 13jährigen Jana Ott, Emmi Heinzelmann und Lisa Göring eine super Leistung gezeigt und einige starke Punkte geholt. Gegen die zwei Burladinger 16jährigen Mädchen konnten sie jedoch keinen Satz gewinnen. Bei den Altenburger Mädchen waren die Sätze schon deutlich knapper und die Steinhilber Mädels haben sehr schöne Ballwechsel gezeigt. Im Doppel von Emmi und Jana gab es sogar einen gewonnen Satz aber dabei blieb es dann auch. Trotzdem begleitete jede Menge Spaß und gute Laune die Spiele. Wenn die Mädels so weiter trainieren und sich entwickeln, wird das in der kommenden Saison ganz anders aussehen! Nicht aufgeben und weiter so Mädels!!!

Damen – TG Schwenningen 2 = 0:8
Eine weitere Niederlage mussten die Damen am Wochenende hinnehmen. Gegen eine sehr starke Schwenninger Mannschaft hatten die Steinhilber Damen mit Martina Heinzelmann, Barbara Unsöld, Cathrin Hummel und Martina Unsöld leider keine Chance. Trotz einiger sehr knapper Sätze, die zum Teil in die Verlängerung gingen, einem gewonnen Satz im Doppel von Cathrin und Martina U. und einem gewonnen Satz von Cathrin im Einzel war nach 1,5 Stunden das Spiel zu Null verloren. Wie die Mädchen müssen sich auch die Damen in die neue Liga, in welche sie aufgestiegen sind, reinfinden.


TSG Münsingen – Herren 3 = 2:9
Auch die dritte Herrenmannschaft musste am Wochenende in Münsingen eine Niederlage verbuchen. Gleich im erste Spiel der Runde mussten die Herren gegen eine bisher sehr starke Münsinger Mannschaft antreten. Mit einer vollständigen Besetzung und ohne Ersatz traten an Reinhard Wagner, Björn Betz, Roland Hummel, Hans-Jürgen Weiß, Cedrik Blankenhorn und Patrick Frank. Roland Hummel holte beide Punkte für Steinhilben: zum Einen im Doppel mit Björn Betz und zum Anderen in seiner Einzelbegegnung. Für die Newcomer Cedrik und Patrick, die aus der Jugend frisch in die Aktive Herrenwelt einsteigen durften, war es eine durchaus gute Erfahrung mit einigen knappen Sätzen, guten Punkten und einem gewonnen Satz für Patrick. Mit diesem Spiel konnten sich die Herren gut für die neue Runde aufwärmen und wir freuen uns auf das kommende Wochenende, an dem es gegen Upfingen 3 die nächste Chance auf einen Sieg geben wird!


Herren 1 - FC Mittelstadt 2 = 9:0

Hoch motiviert wollte die erste Herrenmannschaft am Wochenende gegen Mittelstadt ihr Können unter Beweis stellen. Leider musste Mittelstadt die Begegnung kurzfristig absagen und schenkte den Steinhilbern einen kampflosen Sieg, den ersten Platz in der Tabelle und einen freien Samstag Abend. Glückwunsch Jungs!

AUSBLICK

Fr. 21.10.2022

TSG Upfingen 2 - Herren 2         (Beginn 20:00 Uhr in Upfingen)                                

Senioren - TSV Kusterdingen      (Beginn 20:00 Uhr in Steinhilben)                                           

Sa. 22.10.2022

Jungen 1 - TTC Rangendingen         (Beginn 14:00 Uhr in Steinhilben)

Jungen 2 - TTC Rangendingen 2      (Beginn 14:00 Uhr in Steinhilben)

Jungen 1 - TTC Rangendingen 2      (Beginn 15:30 Uhr in Steinhilben)

Jungen 2 - TTC Rangendingen 1      (Beginn 15:30 Uhr in Steinhilben)

Damen - TG Schömberg                 (Beginn 18:00 Uhr in Steinhilben)                                                         

TuS Metzingen 2 -  Herren 1           (Beginn 18:00 Uhr in Metzingen)

TSG Upfingen 3 – Herren 3            (Beginn 20:00 Uhr in Upfingen)                                                       

Mi. 26.10.2022

VfL Pfullingen – Herren 3               (Beginn 20:00 Uhr in Pfullingen)

Anstehende Termine

Anmelden

Wer ist online?

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

3017753