TSV Steinhilben 1903 e.V. Abteilung Tennis

Eine ausgeglichene Bilanz mit 2 Siegen und 2 Niederlagen gab es für die Tenniscracks des TC88 am vergangenen Wochenende.

 

Gemischte Junioren U15     TV Eningen  -  TC88 Steinhilben   6:0

In ihrem zweiten Rundenspiel am Freitag beim TV Eningen schnupperten die Gemischten Junioren U15 am ersten Punktgewinn, in dem Tobias Walz nach einem Satzgewinn mit 6:4 und einem 4:6 im zweiten trotz 4:0-Führung, erst im Match-Tiebreak knapp mit 7:10 bezwungen wurde. Zuvor hatten schon Jan Hazotte, Jana Ott und Julia Walz ihre Einzel trotz großem Engagement in 2 Sätzen abgeben müssen. Doppel 1 Jan Hazotte / Tobias Walz unterlagen anschließend in 2 Sätzen, ebenso wie Jana Ott / Julia Walz, die ihren Gegnerinnen immerhin 4 Spiele abnehmen konnten. Weiter so , dann wirds auch demnächst einen Sieg geben.

 

Herren 40      TA TSV Betzingen 2  -  TC88 Steinhilben                        4:2

Die Herren 40 kehrten am Samstag mit einer unerwarteten Niederlage aus Betzingen zurück. Horst Burkhart benötigte zu seinem Einzelsieg nach einem Satzverlust den Match-Tiebrak, den er aber souverän mit 10:2 für sich entscheiden konnte. Rüdiger Fasel ließ bei seinem 6:3 und 6:2 nichts anbrennen, während Helmuth Dieth und Michael Löffler ihre Matches jeweils in 2 Sätzen ihren Gegnern überlassen mussten. So wurden beim 2:2-Zwischenstand zum Gesamtsieg wieder einmal die Doppel die entscheidenden Faktoren, die leider beide an die Gastgeber gingen. Fasel / Dieth und Burkhart /Michael Hanker wurden jeweils klar in 2 Sätzen besiegt, so daß am Ende der 4:2-Heimsieg für Betzingen zu Buche stand

 

Herren 60      TC88 Steinhilben  -  TC Neckarhausen       3:3 gewonnen

Nachdem letzte Woche die Begegnung gegen Sondelfingen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben wurde, starteten die Herren 60 am Samstag gegen den TC Neckarhausen in die Verbandsrunde 2022. In den Einzeln ließen Bruno Betz und Thomas Betz , die bei ihren 2-Satz Siegen nur 1 bzw. 3 Spiele abgeben mußten, ihren Gegnern keine Chance. Umgekehrt sah es bei Peter Kronfeldt und Rainer W. Gutbrod aus, die jeweils in 2 Sätzen unterlagen und dabei nur 3 Spielgewinne verbuchen konnten. Mit 2:2 Matches, 4:4 Sätzen und einem Spiel weniger ging es denkbar knapp für die Oldies in die Doppel. Bruno Betz / Thomas Betz hatten im ersten Satz etwas Mühe, konnten ihn dann aber mit 6:4 gewinnen. Parallel kämpften Hagen Herr / Hans Unsöld nach lange ausgeglichenem Match ihre Gegner im 1. Satz mit ebenfalls 6:4 nieder. Nachdem das "Betzen-Doppel" im 2. Satz den Sack mit 6:1 zugemacht hatte, stand der Sieg für die TC88-Oldies bereits fest. So spielte es keine Rolle mehr, dass Herr / Unsöld im 2. Satz mit 4:6 unterlagen und den Match-Tiebreak mit 5:10 abgaben. Da es beim Tennis kein Unentschieden gibt, hieß es am Ende: Mit einem Satz mehr  -  3:3 gewonnen !

 

Damen 30      TA TSV Plattenhardt - TC88 Steinhilben                        2:4

Für den zweiten Sieg für den TC88 sorgten die Damen 30 am Sonntag bei der Tennisabteilung des TSV Plattenhardt. Schon in den Einzeln standen die Zeichen auf Erfolg. Martina Unsöld besiegte ihre, um 3 Leistungsklassen höher eingestufte Gegnerin souverän mit 6.3 und 6:3. Diana Heinzelmann kämpfte sich nach Verlust des 1. Satzes mit 2:6 im zweiten mit einem 6:2 in den Match-Tiebreak, den sie dann aber denkbar knapp mit 10:12 ihrer Gegnerin überlassen musste. Doris Nölke gelang mit 6:2 und 6:0 ebenfalls ein 2-Satz Sieg, genauso wie Yvonne Hölz die mit 6:3 und 6:3 erfolgreich war. Zum Gesamtsieg reichte nun nur noch ein Doppel-Gewinn, den eben diese Beiden , wenn auch etwas knapper mit 7:5 und 6:3 realisieren konnten. Die Doppel-Niederlage von Martina Unsöld und Diana Heinzelmann bedeutete lediglich eine Ergebniskorrektur zum 2:4 für die Filderstädterinnen.

 Die nächsten Spiele finden erst wieder im Juni, und zwar am Wochenende vom 24. -26. Juni statt.

 Alle Begegnungen des TC88 im Anhang und auf der WTB-Seite unter

https://www.wtb-tennis.de/spielbetrieb/vereine/verein/mannschaften/v/20973.html

Anmelden

Wer ist online?

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

2665851