TSV Steinhilben 1903 e.V. Abteilung Fußball

SGM TSV Steinhilben/TSV Trochtelfingen

Kreisliga A Alb Staffel 1 Sonntag, 1.5.2022 25.Spieltag

SGM TSV Steinhilben/TSV Trochtelfingen-TSG Münsingen 2:2 (1:1)

Tore: 0:1 (27.) Robin Schmid (ET)-1:1 (32.) Timo Genkinger (Strafstoßtor)-2:1 (58.) Christoph Schmid-

2:2 (75.) Anil Kücükyarma

Scorerpunkte für Torvorbereitung: Christoph Schmid

Schiedsrichter: Martin Maier (Langenenslingen)

Gelbe Karten: 2:4

Eckball 4:4

 

Winter Elf spielt 2:2 gegen die TSG Münsingen - Timo Genkinger und Christoph Schmid erzielen die Tore – Beide haben bereits zehn Saisontreffer zu bejubeln - SGM II gewinnt 2:1 gegen den TSV Pfronstetten II (Flex)- Darian Radu mit Doppelpack erfolgreich –

Mit einer durchwachsenen Tagesform kam die Elf von Lothar Winter gegen die TSG Münsingen nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus und hatte in der Schlussphase der Partie noch Glück, dass die Gäste gute Einschussmöglichkeiten nicht verwerten konnten. Der im Moment auf dem Relegationsplatz liegende und um den Klassenverbleib kämpfende Gast erwischte den besseren Start.

Bei der Heimelf notierte man die erste Tormöglichkeit in der 24.Spielminute als Timo Genkinger mit einer Freistoßflanke Nico Wittner bediente, dieser aber das TSG Gehäuse knapp verfehlte. Drei Zeigerumdrehungen später jubelte der Gästeanhang. Durch einen Kopfball von Robin Schmid ins eigene Netz ging die TSG Münsingen in Führung (27.). SGM Torjäger Timo Genkinger konnte aber mit einem sicher verwandelten Strafstoß, Christoph Schmid wurde regelwidrig im Strafraum zu Fall gebracht, mit seinem zehnten Saisontor noch vor dem Seitenwechsel für den Ausgleich sorgen. Nach dem Seitenwechsel kam der Tabellenvierte besser in die Partie und Christoph Schmid war aus gut 12 m mit einem Flachschuss mit seinem ebenfalls zehnten Saisontor für die 2:1 Führung der Heimelf verantwortlich (58.). Zuvor scheiterte Timo Genkinger am Aluminium des TSG Gehäuses. Die große Ausgleichsmöglichkeit für die Gäste vergab Selim Özdemir in der 69.Spielminute mit einem Strafstoß. Der Ex-Trochtelfinger und Steinhilber donnerte den Ball über das von Michael Dziemba gehütete SGM Tor in den bewölkten Steinhilber Maihimmel. Die Gäste gaben nicht auf und kamen mit einem unhaltbaren Schuss aus 14 m durch Anil Kücükyarma eine Viertelstunde vor Spielende doch noch zum verdienten 2:2 Ausgleichstreffer.
Mit dem insgesamt dritten Remis in der laufenden Saison verpasste die SGM zwar den nächsten Heimerfolg, belegt aber weiter Rang vier in der Tabelle und ist im zweiten Jahr des Zusammenschlusses voll im Soll.

Am kommenden Sonntag ist das SGM Team Gast beim auf Platz fünf liegenden TSV Wittlingen. In der Vorrunde war der kommende Gegner noch 3:0 Sieger. Für die Elf um Mannschaftskapitän Manuel Hirlinger gilt es den Tabellennachbarn mit einer guten Tagesleistung auf Distanz zu halten.

 

Die SGM war mit folgendem Team im Einsatz:

91 Michael Dziemba-

2 Alex Holder-3 Manuel Hirlinger-5 Jan Brunner-6 Simon Roggenstein-7 Jan-Luca Ebinger (75./77 Tim Witt)-

14 Nico Wittner (58./8 Jonathan Wacker)-23 Timo Genkinger-32 Robin Schmid-38 Christoph Schmid-

66 Steffen Betz

SGM Bank: 1 Rick Fauser (ET)-8 Jonathan Wacker-17 Ermal Avdiu-77 Tim Witt-99 Darian Radu

Trainer: Lothar Winter-Mannschaftskapitän: Manuel Hirlinger-Mannschaftsbetreuer: Ingo Frömming und Willi

Peternel-Mannschaftsverantwortlicher: Nico Wittner

 

SGM Trainer Lothar Winter verlässt zum Saisonende die SGM – Bernd Hirschle übernimmt ab der neuen Saison -

Lothar Winter der die SGM im Laufe seiner Trainertätigkeit bisher unter die besten fünf Teams der A-Liga Münsingen geführt hat hört nach zwei Jahren als Trainer zum Ende dieser Saison auf. Zuvor stand er bereits eine Saison für den TSV Steinhilben an der Seitenlinie. Hierfür bereits jetzt herzlichen Dank für die geleistete Arbeit. Der Grundstein ist gelegt und trägt die Handschrift des scheidenden Trainers. Ihm ist es in der Kürze und trotz Coronapause gelungen das Ziel der Zusammenführung zu einer Einheit zu erreichen. Hierfür bereits jetzt herzlichen Dank für die geleistete Arbeit.

Zur neuen Saison übernimmt Bernd Hirschle das Traineramt bei der SGM TSV Steinhilben/TSV Trochtelfingen. Bernd Hirschle war zuletzt bei der SGM Schmiechtal/Alb und bei der TuS Metzingen als Co-Trainer tätig. Weitere Trainerstationen waren der SV Bremelau, der WSV Mehrstetten und die SG Seeburg/Trailfingen. 

 

 

SGM TSV Steinhilben/TSV Trochtelfingen II-TSV Pfronstetten II (Flex) 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 (45.) Darian Radu-1:1 (73.) AndreasSchmid-2:1 (85.) Darian Radu

Gelbe Karten: 1:0

Schiedsrichter: Joachim Zenk (Reutlingen)

Mit dem achten Saisonerfolg konnte sich die Elf der SGM II vom siebten auf den fünften Tabellenplatz Verbessern. Nach der knappen Pausenführung konnte der Gast zwar eine gute Viertelstunde vor Spielende Ausgleichen, doch Darian Radu mit seinem zweiten Treffer in dieser Partie führte sein Team mit de, insgesamt zehnten Saisontor noch zum Heimerfolg.

 

Die SGM II spielte wie folgt:

1 Rick Fauser –

10 Omar Al Azzam (25./28 Liam Hipp)-13 Marco Uhland-16 Jens Bechthold-22 Moritz Hölz (50./18 Niklas

von Rechenberg)-33 Manfred Steck-34 Dennis Uhland-43 Philipp Koch-49 Krunoslav Didovic-80 Alexander

Philipp (72./90 David Ludwig)-99 Darian Radu

(46./10 Omar Al Azzam)-98 Darian Radu (80./17 Niklas von Rechenberg)

SGM II Bank: 18 Niklas von Rechenberg-28 Liam Hipp-90 David Ludwig

Trainer: Lothar Winter-Mannschaftsverantwortlicher: Martin Denzler-Mannschaftskapitän: Krunoslav Didovic

 

 

Die nächsten Spieltermine in der Übersicht:

 

Mittwoch, 4.Mai 2022 19.00 Uhr

Kreisliga A Alb Staffel 1 – Nachholspiel

SGM TSV Steinhilben/TSV Trochtelfingen-FC Engstingen II

Spielort: Rasenplatz Mettlau in Steinhilben

Sonntag, 8.Mai 2022 15.00 Uhr

Kreisliga A Alb Staffel 1 - 26.Spieltag

TSV Wittlingen-SGM TSV Steinhilben/TSV Trochtelfingen

Spielort: Rasenplatz Sportplatz 2 am Hockenloch in Wittlingen

15.00 Uhr

Kreisliga B Alb Staffel 2 – 18.Spieltag

SGM TSV Kohlstetten/SV Gächingen-SGM TSV Steinhilben/TSV Trochtelfingen II

Spielort: Rasenplatz auf dem Rudersberg in Kohlstetten

 

Wir bedanken uns für die Unterstützung unserer Zuschauer in der Saison 2021/22 und freuen uns mit euch auf weitere spannende und hoffentlich für unsere SGM erfolgreiche Spiele.

(Michael Eberle)

Anstehende Termine

Anmelden

Wer ist online?

Aktuell sind 220 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

2616010