TSV Steinhilben 1903 e.V. Abteilung Tennis

Mit einem knappen 3:3-Sieg, bei einem mehr gewonnenen Satz über den Gastgeber TC Bempflingen, festigten die Herren 40 des TC88 am Samstag den zweiten Tabellenplatz, der zum Aufstieg in die Bezirksstaffel 1 berechtigt. Horst Burkhart mußte sich im Einzel, nach Verlust des ersten Satzes im Tiebreak und Gewinn des zweiten im MatchTiebreak geschlagen geben. Auch Michael Löffler gab sein Match, allerdings verletzungsbedigt gehandicapt, in 2 Sätzen ab. Optimal lief es für Rüdiger Fasel, der seinem Gegner mit 6:2 und 6:0 keine Chance ließ und Helmuth Dieth, der seinen Gegenüber mit 6:4 und 6:2 besiegte. Beim Stand von 2:2 mußten, wie so oft, die Doppel die Entscheidung bringen. Doppel 2 mit Helmuth Dieth und Patrick Hillen, konnten sich trotz ihrer 2-Satz Niederlage, bei der ihnen nur ein Spielgewinn gelang,  auf ihr Doppel 1 mit Horst Burkhart und Rüdiger Fasel verlassen , die den Gesamtieg in überzeugender Manier mit 6:2 und 6:1 nach Hause brachten.

Der Aufstieg kann nun in der letzten Begegnung zuhause  am 25. September gegen die TA TSV Altenburg perfekt gemacht werden.

Die Dammen 30 absolvieren ihr letztes Verbandsspiel am 19.September beim TC Lichtenwald.

Anstehende Termine

Anmelden

Wer ist online?

Aktuell sind 77 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

2602870