TSV Steinhilben 1903 e.V. Abteilung Tennis

Ein knapper 3:3 Auswärtserfolg gelang am Samstag den Herren 40 des TC 88 bei der SPG Sonnenbühl in Genkingen. Dabei sah es nach den Einzeln beim Stand von 1:3 nicht nach einem Sieg für die Steinhilber aus. Rüdiger Fasel unterlag an Pos. 1 seinem um 5 Leistungsklassen höheren Gegner klar in 2 Sätzen. Ersatzspieler Thomas Betz mußte nach Gewinn des 1. Satzes und einem 0:6 im zweiten, schließlich im Match-Tiebreak die Segel streichen. Hubert Daz hatte ebenfalls in 3 Sätzen das Nachsehen. Einzig Helmuth Dieth blieb es an diesem Tag vorbehalten, in 2 Sätzen den Einzelpunkt für den TC88 einzufahren. Nun mußten beide Doppel gewonnen werden. Doppel 1 mit Horst Burkhart und Helmuth Dieth löste die Aufgabe bravourös in 2 Sätzen. Doppel 2 mit Rüdiger Fasel und Michael Hanker unterlagen im 1. Satz mit 4:6. Nachdem sich die Gastgeber schon auf der Siegerstrasse wähnten, drehten die beiden auf, gewannen denm 2. Satz mit 6:1 und brachten dann im Match-Tiebreak mit 10:8 ihr Match zum 3:3-Ausgleich nach Hause. Am Ende reichte es mit einem mehr gewonnenen Satz für den Steinhilber Auswärtssieg.

Anstehende Termine

Anmelden

Wer ist online?

Aktuell sind 77 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

2394995