TSV Steinhilben 1903 e.V. Abteilung Tennis

Mit einem überzeugenden 6:0-Sieg beim TV Hohenstein starteten die Herren 40 des TC88 am vergangenen Samstag in die WTB-Wettspielrunde 2020 im Bezirk D. In den Einzeln setzten sich Rüdiger Fasel und Oliver Blankenhorn jeweils in 2 Sätzen durch, während Michael Löffler nach Verlust des 2. Satzes den Match-Tiebreak zum Sieg benötigte. Ebenso "Vielspieler" Helmuth Dieth, der es besonders spannend machte. Er gewann den ersten Satz im Tiebreak, verlor den zweiten im Tiebreak und holte schließlich mit 12:10 im Match-Tiebreak den vierten Einzelpunkt für den TC88. Die nominelle Nr.1 Horst Burkhart, kam anschließend mit Oliver Blankenhorn im Doppel 1 zum Einsatz, das nach einer 6:0 - Führung im ersten Satz, im zweiten beim Stand von 4:4 wegen Aufgabe der Gegner an die Steinhilber ging. Der doppelte Michael - Michael Löffler und Michael Hanker- machten schließlich in 2 Sätzen den 6:0-Auswärtserfolg perfekt.

Nächsten Samstag geht es in der zweiten Begegnung nach Genkingen zu der SPG Sonnenbühl, die den TV Gomadingen mit 4:2 besiegt hat.

Anstehende Termine

Anmelden

Wer ist online?

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

2326520