TSV Steinhilben 1903 e.V. Abteilung Fußball

SV Hülben – TSV Steinhilben 1:1

Am vergangenen Sonntag waren unsere beiden Mannschaften zu Gast beim SV Hülben. Beim erwartet schweren Spiel kamen die Gastgeber besser in die Partie. So konnte die aggressiv auftretende Heimelf nach einem Eckball in der 17. Minute die 1:0-Führung erzielen. In der Folge wurde das Spiel ausgeglichener. Torchancen blieben jedoch auf beiden Seiten aus. Kurz vor der Halbzeit war es dann Raphael Sontheimer, der einen direkten Freistoß aus 30 Metern über die Mauer ins Tor zirkelte. Mit dem 1:1 ging es in die Halbzeit. Auch in der zweiten Halbzeit, welche unter strömendem Regen begann, waren es die Spieler aus Hülben, die häufig einen Schritt schneller waren. Jedoch konnte ihre beste Chance durch TSV-Torhüter Manuel Klotz vereitelt werden. Auch der TSV Steinhilben hatte noch Möglichkeiten. Raphael Buckel scheiterte nach einem schönen Dribbling am Torpfosten. Alexander Lochers Torschuss konnte in letzter Sekunde noch abgeblockt werden. Somit endete das Spiel mit einer leistungsgerechten Punkteteilung.

Die zweite Mannschaft des TSV Steinhilben spielte 0:0. Das Rennen um den Aufstieg ist also weiterhin spannend. Am kommenden Sonntag sind beide Mannschaften bei der TSG Münsingen im Einsatz.

Anstehende Termine

Anmelden

Wer ist online?

Aktuell sind 77 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

2665102