TSV Steinhilben 1903 e.V. Abteilung Fußball

TSV Steinhilben - SGM Honau/Holzelfingen 0:1 (0:1)

Eine sehr schwache A-Ligapartie sahen die Zuschauer am Samstag auf dem Sportgelände Mettlau. Bei schlechten Platzverhältnissen neutralisierten sich beide Teams und so fand das Geschehen meist im Mittelfeld statt. Nach 20 Minuten konnten die Gäste dann den etwas  schmeichelhaften Führungstreffer erzielen. Steinhilben kam überhaupt nicht ins Spiel und die Gäste waren die dominierende Elf. Nach der Pause kam die Heimelf dann etwas besser ins Spiel und konnte Akzente nach vorne setzen. Bei nun einsetzendem Schneefall wurde es eine zerfahrene Partie mit vielen Fehlpässen auf beiden Seiten. In der Schlussviertelstunde kam der TSV dann mehrmals vor das Tor der Gäste, die sich bietenden Chancen wurden jedoch nicht genutzt. Die Gäste verwalteten das Ergebnis gekonnt und nahmen verdient die Punkte mit nach Hause.

Im Einsatz waren: M. Klotz- M. Zeiler- K. Didovic- R. Sontheimer- P. Geiselhart- R. Buckel(84. N. Wittner)-M. Betz- R. Arnold(70. A. Locher)-T. Zeiler(83. L. Hem)-J. Brunner(46. Bechtold)- J. Unsöld

Am kommenden Sonntag haben beide Mannschaften Heimspiele gegen die TSG Upfingen. Spielbeginn 12.30/14.30 Uhr.

Anstehende Termine

Anmelden

Wer ist online?

Aktuell sind 145 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

2665419