TSV Steinhilben 1903 e.V. Abteilung Fußball

TSV Steinhilben - SV Hülben 2:0 (1:0)

Einen hochverdienten Heimsieg konnte die erste Mannschaft am Sonntag einfahren. Der TSV ließ von der ersten Minute an den Gegner nicht ins Spiel kommen und schnürte die Gäste in deren Hälfte ein. Man erarbeitete sich klarste Chancen, die man jedoch nicht im Tor unterbringen konnte. In der 23. Minute war es J. Unsöld, der die Heimelf in Führung brachte. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause. Nach der Pause das selbe Bild, Steinhilben dominierte die Gäste in allen Belangen. So kombinationssicher wie an diesem Sonntag sah man die Steinhilberelf selten und eine dieser Szenen konnte der an diesem Sonntag stark spielende J. Unsöld zur 2:0-Führung in der 73. Minute verwerten. Am Ende hätte der Sieg deutlicher ausfallen können, wenn man mit den Chancen effizienter umgegangen wäre.

Im Einsatz waren: M. Klotz- M. Zeiler- R. Buckel- K. Didovic- S. Betz (89. C. Schmid)- R. Arnold (60. J. Bechtold)- J. Unsöld (83. T. Zeiler)- T. Nölke- P. Geiselhart- R. Sontheimer- N. Wittner (73. R. Mayer)        Bank: S. Scholtissek

 

TSV Steinhilben 2- SV Hülben 2 2:2 (0:0)

Die zweite Mannschaft kam gegen das Schlusslicht aus Hülben nicht über ein 2:2 hinaus. In einer sehr zerfahrenen Partie, in der beiden Teams nicht viel gelingen wollte, waren die Gäste in der ersten Hälfte die bessere Mannschaft. Nach der Pause wurde das Spiel besser und M. Weiß erzielte die 1:0- Führung für den TSV. Nach einem Fehler im Aufbauspiel der Heimelf konnten die Gäste den 1:1-Ausgleich erzielen. Nun wurden beide Teams offensiver und spielten voll auf Sieg. Der 2:1-Führungstreffer für den TSV blieb N. Schmidt vorbehalten. Als sich im Lager des TSV alle schon über den Sieg freuten, schlugen die Gäste mit der letzten Aktion eiskalt zu und erzielten den 2:2-Ausgleich. Mit dieser Punkteteilung konnten beide Teams einverstanden sein, da keine Mannschaft überzeugen konnte.

Im Einsatz waren: M. Denzler- M. Weiß- J. Brunner- F. Pfenning- D. Hack- J. Vopper- S. Heinzelmann- O. Hermann- T. Zeiler- N. Schmidt- A. Locher- J. Klein- A. Wornath- H. Jaudas

Am kommenden Sonntag hat man erneut ein Heimspiel, dort trifft man auf die Teams aus Münsingen. Spielbeginn für die zweite um 13 Uhr und bei der ersten um 15 Uhr.

Anstehende Termine

Anmelden

Wer ist online?

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

2665428