TSV Steinhilben 1903 e.V.

Aktuelles

Aktuelles

Zum Abschluss der Vorrunde spielte unsere zweite Herrenmannschaft letzten Freitag gegen den TSV Urach. Einen wichtigen Grundstein legten die Steinhilber mit einer 3:0 Führung nach Doppeln. Auch bei den Einzeln fingen die Steinhilber stark an, der TSV Urach konnte jedoch zwischenzeitlich bis auf 6:5 an unser Team herankommen. Die Steinhilber entschieden die letzten drei Spiele jedoch deutlich für sich und gewannen 9:5.
Am Samstag spielte unsere Jungen U13 Mannschaft in Eningen. Das erste Spiel gegen den TSV Betzingen verloren sie 2:5. Gegen den TSV Eningen mussten sich die Steinhilber 0:7 geschlagen geben.
Die am Abend in Sondelfingen spielende Damenmannschaft konnte gegen den TSV Sondelfingen II früh in Führung gehen und einen ungefährdeten 8:2 Sieg erspielen. Das letzte Spiel der Vorrunde machte unsere erste Herrenmannschaft gegen den TSV Sickenhausen. Nach den Doppeln noch mit 2:1 in Führung geraten die Steinhilber auch durch einige unglückliche Fünfsatz-Niederlagen in Rückstand. Sickenhausen gewann mit 9:4.

Am 19.12.2016 um 20:00 Uhr findet eine Spielerversammlung im Sportheim statt. Bitte erscheint möglichst vollzählig!

Platzierungen nach Vorrunde

Herren I Kreisliga Tabellenrang 3
Herren II Kreisklasse A Tabellenrang 7
Herren III Kreisklasse C Tabellenrang 2
Damen Bezirksklasse Tabellenrang 5
Mädchen U18 Kreisklasse Tabellenrang 5
Jungen U18 Kreisklasse B Tabellenrang 4
Jungen U13 Kreisklasse Tabellenrang 3

Aktuelles

Unsere Jungen U18 Mannschaft hatte am letzten Wochenende ein Auswärtsspiel in Reutlingen. Dort spielten sie zuerst gegen den TB Metzingen III und gewannen mit 6:0. Im zweiten Spiel gegen den TTC Reutlingen VI gingen die Steinhilber durch die Doppel mit 2:0 in Führung. In einigen umkämpften Matches setze sich unser Team schnell mit 5:1 ab, verpasste es dann aber lange Zeit den Schlusspunkt zu holen. Erst im letzten Spiel gewann Moritz Ott und sicherte somit den 6:4 Sieg.

Ausblick

Am kommenden Freitag, 02.12.16 findet ab 19:30 Uhr unsere Doppelvereinsmeisterschaft statt.

Samstag, 03.12.2016 14:00 Uhr TTF Neckar-Schönbuch – TSV Steinhilben (Mädchen U18)
Samstag, 03.12.2016 15:30 Uhr TSV Altenburg II – TSV Steinhilben (Mädchen U18)
Samstag, 03.12.2016 19:00 Uhr TSV Steinhilben II – TTG Sonnenbühl II

Aktuelles

In der vergangenen Woche waren alle Mannschaften unterwegs. Den Anfang machte unsere Jungen U18-Mannschaften. Sie verloren beim Auswärtsspiel in Bernloch gegen die Jugendmannschaft des SSV Bernloch II mit 0:6. Die dritte Herrenmannschaft hätte es in ihrem letzten Spiel der Vorrunde gegen die Aktivmannschaft des SSV Bernloch II nicht spannender machen können. Im Heimspiel der Steinhilber gingen diese nach den Doppeln mit 3:0 in Führung. In den Einzeln mussten die Steinhilber aber vor allem auf den hinteren Positionen zu viele Spiele abgeben. Sie lagen daher nach den Einzeln mit 7:8 in Rückstand. Im Schlussdoppel sicherten Roland Hummel und Björn Betz jedoch das verdiente 8:8-Unentschieden. Die erste Herrenmannschaft spielte ebenfalls in der Augstberghalle gegen den TSV Riederich und gewann deutlich mit 9:1. Auch unsere Jungen U13- Mannschaft spielte. Die Steinhilber verloren zwar gegen den TV Neuhausen I deutlich mit 0:7, konnten aber gegen Neuhausen II einen 4:3 Sieg erspielen. Unsere U18-Mädchen gewannen mit 4:3 gegen den TSV Eningen II. Auch unsere Damen spielten. Das sehr ausgeglichene Spiel gegen die TSG Upfingen ging 7:7 unentschieden aus. Die zweite Herrenmannschaft spielte am Montag in Würtingen und verlor dort gegen die erste Mannschaft des SV Würtingen mit 5:9.

Ausblick

Am kommenden Wochenende finden keine Heimspiele statt. Unsere Jungen U18 Mannschaft kann in der Jahnturnhalle Reutlingen bei folgenden Partien unterstütz werden:

Samstag, 26.11.2016 14:00 Uhr TB Metzingen III – TSV Steinhilben
Samstag, 26.11.2016 15:00 Uhr TTC Reutlingen VI – TSV Steinhilben

Aktuelles

In der letzten Woche spielte bereits am Donnerstag unsere dritte Mannschaft auswärts gegen den TTV Sonnenbühl III. Die Steinhilber gingen früh in Führung und gewannen verdient mit 9:4.
Am Samstag spielte unsere erste Herrenmannschaft in Reicheneck. Die Steinhilber konnten einige enge Fünfsatz-Spiele für sich entscheiden und gewannen ebenfalls verdient mit 9:4.
Auch unsere zweite Mannschaft war auswärts unterwegs und hatte ein umkämpftes Spiel gegen den TSV Dettingen II. Nach den Doppeln gingen die Steinhilber mit 2:1 in Führung. Die ersten drei Einzel wurden dann jedoch verloren und so musste unsere Zweite einen Rückstand egalisieren. Beim Stand von 7:4 für Dettingen konnten Heiko Jaudas, Reinhard Wagner und Sven Leinberger durch drei Siege in Folge auf 7:7 ausgleichen. Das letzte Einzel wurde zwar verloren, jedoch konnten Timo Hölz und Reinhard Wagner im Schlussdoppel das Unentschieden (8:8) sichern.
Neben dem Tischtennis nahm eine Mannschaft von uns am Wochenende beim Volleyball-Turnier der Jedermänner teil und erreichte dort den sechsten Platz.

Ausblick

Am kommenden Wochenende finden folgende Spiele statt:

Freitag, 18.11.2016 18:30 Uhr SSV Bernloch II – TSV Steinhilben (Jungen U18)
Freitag, 18.11.2016 20:00 Uhr TSV Steinhilben – TSV Riederich
Freitag, 18.11.2016 20:00 Uhr TSV Steinhilben III– SSV Bernloch II
Samstag, 19.11.2016 14:00 Uhr TSV Steinhilben – TV Neuhausen (Jungen U13)
Samstag, 19.11.2016 15:30 Uhr TSV Steinhilben – TV Neuhausen II (Jungen U13)
Samstag, 19.11.2016 15:30 Uhr TSV Steinhilben – TSV Eningen II (Mädchen U18)
Samstag, 19.11.2016 19:00 Uhr TSV Steinhilben – TSG Upfingen (Damen)
Montag, 21.11.2016 20:00 Uhr TSV Steinhilben II – SV Würtingen

Liebe Sportfreunde,

zu unserem 37. Augstbergpokalturnier möchten wir, die Tischtennisabteilung des TSV Steinhilben Euch recht herzlich einladen. Unser 2-er Mannschaftsturnier findet am Freitag, den 06.01.2017 in unserer Augstberghalle in Steinhilben statt. Im Downloadbereich findet Ihr die Ausschreibung, Einladung und das das Anmeldeformular. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 6. Januar in Steinhilben.

Mit sportlichen Grüßen Karl Schuller

Anstehende Termine

Anmelden

Wer ist online?

Aktuell sind 148 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

820011