TSV Steinhilben 1903 e.V.

Aktuelles

Am letzten Spielwochenende 19./20. Juli im Bezirk D waren noch einmal 3 Teams des TC 88 im Einsatz. Die Damen 40 hatten mit einem hohen Sieg gegen ihre Gäste vom TC Wolfschlugen, bei einer knappen Niederlage der Mitkonkurentinnen aus Nürtingen und Neckarhausen noch die Chance auf die Meisterschaft. In der Gluthitze von Mettlau konnte im Einzel Petra Hem ihre Gegnerin klar bezwingen, während Doris Nölke mit viel Mühe und hohem Einsatz  beide Sätze erst im Tie-Break für sich entschied.

Die Herren 60 des TC 88 machten am Samstag beim Nachbarn TV Hohenstein ihr Meisterstück. Das Ergebnis gegen den Tabellenletzten fiel jedoch denkbar knapp aus. Nach 3 klar gewonnenen Einzeln durch Manfred Eschment, Peter Kronfeldt und Rainer W. Gutbrod schien die Begegnung ihren gewohnten Lauf zu nehmen. Der wurde jedoch jäh gebremst, als nach einer Satzführung Werner Pfenning  im 2. Satz beim Stand von 1:1 verletzungsbedingt aufgeben musste und somit auch für die Doppel nicht mehr zur Verfügung stand.

Am vergangenen Wochenende 28./29. Juni wurden die Verbandsrundenspiele des Bezirks D fortgesetzt. Dabei waren zwei Tennis-Teams des TC 88 am  Samstag an wahren Tenniskrimis beteiligt. Die Herren 60 spielten auswärts bei der TA TSV Holzelfingen. Nach den Einzeln, mit zwei Entscheidungen im Champions-Tiebreak und Siegen von Manfred Eschment und Werner Pfenning, stand es 2:2.

Am letzten Donnerstag (Fronleichnam) fand unser traditionelles Bändeles-Turnier am Tennisplatz statt. Zahlreiche , sowohl aktive, erfahrene Tennisspieler, als auch Neueinsteiger nahmen am Turnier teil. Da die Dopperlteams immer wieder neu ausgelost wurden, konnte jeder Teilnehmer verschiedene Erfahrungen sammeln und so ein abwechslungsreiches Turnier erleben. Das ausgezeichnete Wetter mit viel Sonnenschein lockte zahlreiche Zuschauer auf die Tennisanlage. Diese kamen aufgrund von spannenden Ballwechseln, interessanten Gesprächen und guter kulinarischer Versorgung durch das Eventteam auch auf ihre Kosten und konnten somit einen schönen Tag auf dem Tennisplatz verbringen. Die Spieler und auch die Zuschauer hatten viel Spass, was an der ausgelassenen Stimmung mit viel Gelächter zu sehen war. Auch dieses Jahr war das Bändeles-Turnier wieder ein voller Erfolg und wir möchten allen danken, die zu diesem tollen Tennistag in irgendeiner Weise beigetragen haben.

Ann Maria Witter (Schriftführerin)


Spaß, Spannung und gute Unterhaltung. All das wurde den zahlreichen Zuschauern wie auch den Teilnehmern beim Bauwagen-Tennis-Cup am Samstag den 14.06.2014 auf unserer Tennisanlage geboten.  17 Doppelteams boten sich von 16:00-21:30 Uhr spannende Duelle um den Sieg. Letztendlich konnten sich Jennifer Harrelson und Nikolaj Schmidt gegen die anderen Doppel  durchsetzen. Doris Nölke und Anna Maria Wittner überreichten den beiden Siegern den Wanderpokal und allen weiteren Doppeln einen kleinen Preis als Dankeschön für die Teilnahme am Turnier.

 

Anmelden

Wer ist online?

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

712112