TSV Steinhilben 1903 e.V. Abteilung Tennis

Aktuelles

Am Samstag 18.Juli fand das letzte Spiel der Verbandsrunde für unsere heuer erstmalig gemeldeten Gemischten Junioren statt. Im Heimspiel unterlagen sie dabei 2:4 gegen die TA Spfr.Hengen und belegen abschließend mit 1 Sieg und 4 Niederlagen den 6 Tabellenplatz. Blieb bei ihrem Debut der große Erfolg auch noch aus, so hatte die von Peter Kronfeldt trainierte junge Truppe viel Spaß untereinander und bei und mit ihren Gegnern und konnte dabei viel Matcherfahrung sammeln. Vielen Dank an die Spieler Maximilian Weiss, Clemens Künster, Julian Schmid, Alina Gulde-Zeiler, Nicole Rudolf und Lisa Uhland für ihren sportlichen Einsatz für den TC 88. Ein Dank gilt auch allen Fahrern, Betreuern und Helfern, die uns hoffentlich auch in der nächsten Verbandsrunde 2016  wieder tatkräftig unterstützen werden.

Maximilian Weiß, Nicole Rudolf, Alina Gulde-Zeiler, Trainer Peter Kronfeldt, Florian Betz, Clemens Künster, Julian Schmid, Lisa Uhland

Mit einem Aufstieg Lächelnd und drei Überrascht Unentschlossen Stirnrunzelnd Abstiegen ging am vergangenen Wochenende für die Mannschaften des TC 88 die Verbandsspielrunde 2015 im Bezirk D zu Ende.

Einziger Lichtblick dabei war der 2. Tabellenplatz der Herren in der Kreisklasse 2 hinter Meister TC Wannweil , der für den Aufstieg in die Kreisklasse 1 berechtigt.

Ein weiteres siegloses Wochenende mußten die vier Mannschaften des TC 88 Steinhilben, die am 4. und 5. Juli im Einsatz waren, hinnehmen.   Stirnrunzelnd

Die Gemischten Junioren unterlagen am Samstag in ihrem ersten Heimspiel der TA SV Ohmenhausen mit 1:5.

Einen rabenschwarzen Tag erwischten die Tennis-Mannschaften des TC 88 am dritten Verbandsspielwochenende 27./28. Juni. In allen Matches gingen die Steinhilber geschlagen vom Platz.

Mit unterschiedlichem Erfolg starteten am vergangenen Wochenende 13./14. Juni die Mannschaften des TC 88 in die Verbandsspielrunde 2015 im Bezirk D des WTB. Alle 3 Seniorenmannschaften mußten am Samstag Niederlagen einstecken.

Die Herren 60 unterlagen als Aufsteiger in der Staffelliga in ihrem Heimspiel dem letztjährigen Absteiger aus der Verbandsstaffel, dem TC Hattenhofen mit 2:4.

Anstehende Termine

Anmelden

Wer ist online?

Aktuell sind 166 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

929460