TSV Steinhilben 1903 e.V. Abteilung Tennis

Aktuelles

Um auch in der Winterzeit aktiv zu bleiben lud der TC88 am Samstag 21.Januar 2017 zu einer Glühweinwanderung ein. Bei sonnigem Winterwetter mit ausreichend Schnee, machten sich 16 wanderfreudige Tennisler durch tiefverschneiten Wald und Flur zur Jägerhütte auf. Dort hatten fleißige Hände bereits den Ofen angeheizt, den Glühwein erhitzt und selbstgebackene Kuchen und Rosinen- und Pizzaschnecken bereitgestellt. Nach gemütlicher Rast und angenehmen Gesprächen gings über den Rundweg wieder zurück, wo die Tennisfreunde den Tag in der Sportheimgaststätte Mettlau ausklingen ließen.

Liebe Tennisfreunde, ab heute ist die Gruppeneinteilung des Bezirkes D des WTB für die Verbandsrunde 2017 veröffentlicht. In diesem Jahr nimmt der TC 88 Steinhilben mit 5 Mannschaften am Spielbetrieb teil: Damen, Damen 30, Herren, Herren 40 und Herren 60. Im Anhang die Gruppeneinteilung als pdf-file. Die gesamte Einteilung des Bezirkes D kann auf der Internet- Seite des WTB eingesehen werden.

http://www.wtb-tennis.de/fileadmin/wtb/downloads_spielbetrieb_regeln_ordnungen/Gruppen_2017/Gruppen_2017___Bezirk_D.pdf

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Gruppeneinteilung 2017 Bezirk D .pdf)Gruppeneinteilung 2017 Bezirk D .pdf 4 kB

Über 70 Tennisfreunde folgten am vergangenen Samstag, den 3.Dezember der Einladung des TC 88 zur traditionellen Jahresabschlussfeier ins vorweihnachtlich dekorierte Pfarrheim. Der 1. Vorsitzende Bruno Betz freute sich über die vielen Gäste quer durch alle Altersklassen und bedankte sich bei den Damen des Eventteams, die wieder ein tolles warmes Büffet organisiert hatten. Zur Abrundung des Festmahles hatten die Tennis-Damen Salate und Dessert-Köstlichkeiten gespendet. Neben der Digibilder-Show von Rainer W. Gutbrod, in der die Highlights des Vereinslebens 2016 wieder lebendig wurden, überraschten die Herren 40 mit  einer kleinen Modenschau in Tennisoutfits und Doris Nölke bedankte sich in Reimen  bei ihren Damen 40 für besonderen Einsatz während der letzten Verbandsrunde. Auch Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft durften bei der Gelegenheit nicht fehlen.

So können Fabian Pfenning, Verena Knupfer und Doris Nölke auf 15 Jahre im TC 88 zurückblicken. Schon 25 Jahre halten Irene und Werner Pfenning , sowie Willi Uhland dem Verein die Treue. Anschließend saß man noch in froher Runde bei einem guten Glas Wein und angeregten Gesprächen bis in die frühen Morgenstunden beisammen.

Vom 24. August bis 3. September führte der TC 88 seine Doppelvereinsmeisterschaften durch. 12 Teilnehmer der Altersklassen Herren 40 und Herren 60 kämpften in 3 Gruppen, dabei immer mit wechselnden Partnern, um Match- und Satz- und Spielpunkte.

In den Finals setzten sich anschließend Bruno Betz und Hans Unsöld gegen Peter Kronfeldt / Josef Fischer durch und wurden Doppel-Vereinsmeister 2016. Auf Platz 3 kamen Werner Pfenning / Patrick Hillen im Match-Tiebreak gegen Helmuth Dieth / Rainer W. Gutbrod. Die weiteren Plätze gingen an Hagen Herr / Manuel Lamparter und Rudi Piccolini / Horst Balkau.

Alle Teilnehmer der Doppel-Vereinsmeisterschaften 2016 (es fehlt Horst Balkau)

Das hochsommerliche Wetter am vergangenen Wochenende nutzten die Tennisler des TC 88 um ihr traditionelles Forellenessen durchzuführen. Über 40 Gäste ließen sich die von den Grillmeistern Axel Baisch und Werner Schnitzer in bewährter Weise auf dem großen Grill gegarten Fische und einige Steaks schmecken. Das Eventteam um Siggi Baisch, Doris Nölke und Petra Zeiler hatte alles vorbereitet und dazu köstliche Salate organisiert.

Bis in die späte Nacht saß man noch lange in gemütlicher Runde beisammen.

Anstehende Termine

Anmelden

Wer ist online?

Aktuell sind 196 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

929464