Drucken

 

Ihr 25. und somit Jubiläums - Höhentrainingslager führte die Jedermänner des TSV Steinhilben vom 18.– 21. September 2014 nach Sexten ins Hochpustertal. Dort standen neben einer kleinen Eingewöhnungstour auf den Helm zwei Tagestouren auf den Pragser Seekofel und auf die Rotwandköpfe sowie den  Alpinisteig auf dem Programm.

Ein ausführlicher Bericht im Anhang.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (2014_09_JM_Trainingslager.pdf)2014_09_JM_Trainingslager.pdf 9864 kB