TSV Steinhilben 1903 e.V. Abteilung Jedermann

Die Chronik der Abteilung Jedermann

 

Die Abteilung Jedermänner wurde 1985 durch die Initiative von Gerhard Kohla gegründet, der auch gleichzeitig als Übungs- und Abteilungsleiter tätig war. 1986 gab er das Amt des Abteilungsleiters an Klaus Förderer ab, der dieses bis 1988 ausführte.

 

Jahresbericht von 1986 (Klaus Förderer)

-------------------------------------------

Tibor Hafner und  Werner Pfenning führten die Geschicke der Jedermänner jeweils ein Jahr weiter.

Neben Volleyballspielen gegen benachbarte Mannschaften, entschloss man sich 1989 zum ersten "Höhentrainigslager" im Gebirge, dem bis zum heutigen Tage jedes Jahr ein weiteres folgen sollte. Dieses erste Gebirgswochende verbrachte eine 10-köpfige Jedermann-Gruppe im Allgäu mit zwei Wandertouren auf den Iseler und den Grünten.

 

TSV-Jedermänner 1989 auf dem Iseler

v.links: Gerhard Kohla, Rainer W. Gutbrod, Thomas Hummel, Joachim Zeiler, Klaus Förderer, Manfred Pfeiffer, Lambert Volk, Gerhard Locher, Tibor Hafner

-------------------------------------------

 

1990 wurde Lambert Volk zum Abteilungsleiter und Gerhard Locher zum Übungsleiter gewählt.

 

TSV-Jedermänner 1990

V.l.hinten:  Robert Weiß, Wolfgang Cornelsen, Christian Schlageter, Gustl Schmid, Helmut Hanner,   Wener Pfenning, Manfred Pfeiffer, Rainer W. Gutbrod, Gerhard Kohla

v.l.vorne: Gerhard Locher, Klaus Betz, Karl Heinzelmann, Hans Zeiler, Joachim Zeiler, Lambert Volk

-------------------------------------------

Gerhard Locher übernahm von 1992 -2003 das Amt des Übungs- und Abteilungsleiters.

 

Vorstellung der Abt. Jedermann im TSV-Sportkurier 1996

 

Jedermänner des TSV Steinhilben im Jahr 1996

Helmut Arnold, Hans-Dieter Weiß, Werner Pfenning, Hans Hem, Martin Nerz, Franz Klingenstein, Gerhard Kohla,   Rainer W.Gutbrod

Herbert Hölz, Manfred Pfeiffer, Joachim Zeiler, Tibor Hafner, Josef Fischer, Gerhard Locher

-------------------------------------------

 

TSV-Jedermänner im Jahr 1999

Franz Hanner, Bernd Huse, Hubertus Funfack, Hans-Dieter Weiss, Wener Pfenning, Markus Heinzelmann, Hans-Martin Nerz, Franz Klingenstein, Rainer W. Gutbrod

Gerhard Locher, Helmut Arnold, Roland Wahl, Wolfgang Betz, Herbert Hölz, Josef Fischer, Joachim Zeiler

--------------------------------------------------------------

 

Seit 2003 leitet Andreas Jaschewski die Geschicke der Jedermänner als Abteilungs- und Übungsleiter.

 

 

 

 

-----------------------------------------------------------------

 

 

TSV-Jedermänner im Jahr 2010

Rainer W. Gutbrod, Markus Heinzelmann, Stephan Rudolph, Manfred Pfeiffer, Joachim Zeiler, Wolfgang Betz, Franz Klingenstein, Andreas Klotz, Alfred Hölz, Hans-Josef Weiss

Andreas Jaschewski, Herbert Hölz und Gerhard Kohla

 


TSV Jedermänner Höhentrainingslager 2015 Frommeralm Rosengarten

Hans Hem; Patrick Hillen; Andreas Jaschewski; Manfred Pfeiffer; Markus Heinzelmann; Paul Rudolf; Walter Betz; Rainer Gutbrod; Hans-Josef Weiss

Wolfgang Betz; Hans-Jürgen Weiss; Peter Kronfeldt; Herbert Hölz; Alfred Hölz; Werner Ott

---------------------------------------------------------------------------------------------

Aktivitäten der Jedermänner

Jeden Donnerstag um 20.30 Uhr trifft sich eine im Schnitt 12 Mann starke Gruppe in der Augstberghalle. Im Jahr werden etwa 40 Übungsabende abgehalten. Der Abend beginnt mit ca. 30 Minuten Gymnastik und anschließend wird bis  22.00 Uhr Volleyball gespielt.

Gymnastik


Volley-Ball

In der Tunhallen freien Zeit  stehen Radausfahrten , Beach-Volleyball, Bowling oder Schwimmen auf dem Programm. Seit einigen Jahren schwingen sich die Jedermänner über Himmelfahrt zu einer mehrtägigen Radtour in die Fahrradsättel. Eine weitere Aktivität der Jedermänner ist das alljährliche Grillfest mit einer Wanderung für die ganze Familie. Bei der TSV-Sportwoche richten die Jedermänner das Volleyballturnier für die örtlichen Vereine und Gruppen aus. Im November jeden Jahres wird ein Volleyball-Wanderpokalturnier veranstaltet, an dem neben Abteilungen des TSV Steinhilben ebenfalls örtliche Vereine und Gruppen teilnehmen können.

 

Beach-Volleyball

 

Vatertagsradtour

 

Das Highlight eines jeden Sportjahres der Jedermänner ist das jährliche  Bergwochenende im Herbst. Inzwischen 27 mal wurde dieses "Höhentrainingslager" meist im Vinschgau in Südtirol durchgeführt. Aber auch im Tannheimer Tal, den Allgäuer Alpen und seit 6 Jahren in den Dolomiten sind die Jedermänner unterwegs. Wenn nach schweißtreibendem Aufstieg die Hütte oder das Gipfelkreuz erreicht ist und sich ein überwältigendes Panorama den Gipfelstürmern zeigt, werden diese Bergtouren jedesmal zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Abende werden dann mit viel Spaß und Gesang an der Theke  der Wirtsleute verbracht.

Alljährlich wird auch das gesamte Sportjahr bei einer Weihnachtsfeier in gemütlicher Runde mit Auszeichnung der fleissigsten Trainingsteilnehmer abgeschlossen.

Die TSV-Jedermänner freuen sich selbstverständlich über Zuwachs. Wer also Lust hat, sich nach einem anstrengenden Arbeitstag in lockerer Atmosphäre noch etwas zu bewegen und ohne Leistungsdruck Volleyball zu spielen, einfach Sportsachen einpacken und am Donnerstag Abend in die Augstberghalle kommen.

Anstehende Termine

Anmelden

Wer ist online?

Aktuell sind 383 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

916968