TSV Steinhilben

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

E-Jugend

E-Mail Drucken PDF

SGM Trochtelfingen/Mägerkingen/Steinhilben

E-Junioren

Endlich und mit großer Freude durften die Jungs der E2 ihren ersten Saisonsieg feiern und dies äußerst verdient. Nachdem sie sich in den Vorwochen stets steigerten, aber leider geschlagen geben mussten, lieferten sie am 21.10. ein tolles Heimspiel gegen die 1. Mannschaft der SGM Mehrst./Apfelst./Bremelau. Das viel umjubelte Siegtor zum 1:0 erzielte Deniz Akbulut kurz vor Spielende.

Die E1 bot gegen die SGM Hayingen/Pfronstetten eine taktisch und spielerisch gute Leistung, vergab leider viele Torchancen und hatte großes Pech, weil der Ball insgesamt 4mal ans Aluminium klatschte und den Weg ins gegnerische Tor nicht finden wollte. So verloren sie sehr unglücklich mit 2:4.

Vorschau: Samstag, 28.10.2017, 09.30 Uhr

FC Sonnenbühl II - SGM II

SGM Honau/Holzelf./Unterhaus. I - SGM I

 

JM - Fahrradtour nach Beuron

E-Mail Drucken PDF

 

JM-Radler im Donautal

Am letzten Sonntagmorgen  traf sich eine 7 Mann starke Radlergruppe früh  um 7.30 Uhr bei noch angenehmen Temperaturen an der Schule, um über das Wickental ins Laucherttal zu radeln. Dort angekommen, trafen die Jedermänner auf Nebel und kühle Temperaturen und das Gefühl, als ob gleich die Finger an die Bremshebel gefrieren.Vorbei ging es am, noch mit einer Nebeldecke überzogenen idyllisch gelegenen Mägerkinger See, über das Hanfertal nach Sigmaringen. Hier wurden erst einmal bei einem gemütlichen Frühstück die Finger wieder aufgewärmt. Weiter radelten die Jedermänner vorbei am Hohenzollernschloß ins Donautal. Erst in Gutenstein kam die Sonne hinter dem Nebel hervor und das jetzt herrlich ausgeleuchtete herbstliche Donautal war nicht wieder zu erkennen. In Beuron angekommen, konnte in der Klosterkirche noch der Rest der Hl. Messe mitgefeiert werden. Anschließend ging es auf ähnlichen Wegen wieder retour und die Mittagspause in Hausen im Tal kam auch nicht zu kurz. Ohne viel Verschleiß an Mann und Fahrrad, konnte Abends glücklich wieder in Steinhilben eingefahren werden.

Auf ein Neues im nächsten Jahr.

“Die Jedermänner”

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 18. Oktober 2017 um 07:07 Uhr
 

D-Jugend

E-Mail Drucken PDF

Im Spiel gegen die SGM in Auingen zeigte unsere D-Jugend von Anfang an, dass hier was zu holen ist. Leider führten die zahlreichen guten Chancen nicht zum Erfolg. Das rächte sich dann anfangs der zweiten Hälfte, der Ball landete im eigenen Tor. Durch einen Handelfmeter kam es dann zum Endstand von 1:1.

 

E-Jugend

E-Mail Drucken PDF

Am Mittwoch hatte unsere E1 der SGM Tochtelfingen / Steinhilben / Mägerkingen ein Nachholspiel auf dem heimischen Platz gegen den FV Bad Urach. Nach ordentlichem Beginn ging man sehr schnell mit 3:0 in Führung. Danach schlichen sich jedoch ein paar Unaufmerksamkeiten ein und der Halbzeitstand hieß dann 3:2. In der zweiten Halbzeit zeigten unsere Jungs eine deutliche Leistungssteigerung konnte somit am Ende das Spiel mit 7:2 deutlich für sich entscheiden.

 

Am Samstag reiste die E1 nach Wittlingen und die E2 nach Böhringen zum Auswärtsspiel. Die E2 verlor dieses leider nur sehr knapp mit 2:0. Die E1 konnte sich erneut deutlich mit einem 8:1 Sieg durchsetzen. Bei allen Spielen war eine deutliche Leistungssteigerung zu den vorherigen Spielen zu erkennen. Macht weiter so.

 

Am kommenden Samstag haben beide Mannschaften ein Heimspiel gegen die SGM Hayingen und SGM Mehrstetten. Anpfiff ist jeweils um 09:30 Uhr in Trochtelfingen.

 

C-Jugend

E-Mail Drucken PDF
SGM Steinhilben/ Mägerkingen/ Trochtelfingen - SGM Römerstein 4:2

Am Samstag spielte man zu Hause gegen die SGM Römerstein. Von Beginn an war die Heimmanschaft das bessere Team. In der ersten Halbzeit wollte nur ein Tor gelingen und so ging es mit einem 1:0 in die Kabine. Nach der Pause agierten die Gäste nur mit langen Bällen die aber für keine Gefahr sorgten. Die sich ergeben Chancen für die Heimelf wurden in der zweiten Hälfte allesamt genutzt und man konnte das Ergebnis auf 4:2 erhöhen. Am Ende war es ein verdienter Heinsieg nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in der Runde.

Am Mittwoch war in der zweiten Pokalrunde der TSV Eningen zu Gast in Steinhilben. Gegen das Team aus der Leistungsstaffel konnte unsere SGM gut mithalten und gewann mit 4:2 und sicherte sich den Einzug in die dritte Runde. Dort trifft man am 7.11 in Steinhilben auf die ebenfalls in der Leistungsstaffel spielende SpVgg Mössingen.
 

E-Jugend

E-Mail Drucken PDF

SGM Trochtelf./Mägerk./Steinhilben

E-Junioren

Am Samstag, 07.10.2017 musste sich die heimische E2 mit den Kindern der SGM Bleichst.-Lonsingen messen und leider relativ deutlich mit 6:0 geschlagen geben. Die E1 spielte ebenfalls zu Hause und punktete gegen die TSG Münsingen. In einem spannenden Spiel, in dem wir stets in Führung gingen, musste man sich am Ende mit einem 5:5 Unentschieden zufrieden geben. Erneut wurden viele klare Torchancen ausgelassen und mit dem Schlusspfiff landete der letzte Trochtelfinger Torschuss am gegnerischen Torpfosten.

Es spielten: Jan Philipp, Gezim Kasumi, Leon Adam, Sven Wiesemann, Fabian Bart (1), Max Aumann, Giuseppe Zielinski, Deniz Akbulut, Kevin Schneider (3), Hannes Renner, Endrit Behrami, Dion Krasniqi, Maksim Berger, Furkan Zirih (1), Alexander Adam, Max Ebinger, Vincent Rudolf, Lennon Dette, Tim Meister, Luca Schulz, Merlin Bangert.


Vorschau: 14.10.2017 09.30 UhrTSV Wittlingen - SGM I

SGM Römerstein/Zainingen - SGM II

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 15. Oktober 2017 um 08:23 Uhr
 

C- Jugend

E-Mail Drucken PDF
FC Sonnenbühl - SGM Steinhilben/Mägerkingen/Trochtelfingen 1:0 

Am Samstag war die C- Jugend zu Gast in Erpfingen beim FC Sonnenbühl und kassierte die dritte Niederlage in Folge. Von Beginn an war die Heimelf die bessere Mannschaft und wollte früh das Tor erzielen. Von der SGM war über die gesamte Spielzeit nach vorne nichts zu sehen. Sonnenbühl konnte kurz nach Wiederanpfiff das verdiente 1:0 erzielen dies war auch der Endstand. Nun gilt es für Spieler und Betreuer in der kommenden Woche die Fehler auf zu arbeiten um im nächsten Spiel wieder zu Punkten.

Am Mittwoch spielt man in der zweiten Pokalrunde zu Hause gegen den TSV Eningen. Spielbeginn 18.30 Uhr 

Am Samstag spielt man gegen die SGM Römerstein. Spielbeginn
14 Uhr in Steinhilben
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 15. Oktober 2017 um 08:24 Uhr
 

C- Jugend

E-Mail Drucken PDF
SGM Steinhilben/Trochtelfingen/ Mägerkingen- FC Neuhausen 0:1

Im Spiel gegen den FC Neuhausen war die SGM in den ersten 20 Minuten die Spielbestimmende Mannschaft man versäumte es nur die sich ergebenden Chancen zu verwerten. Danach übernahm mehr und mehr der Gast die Spielkontrolle und drängte die Heimelf in die eigene Hälfte. Mit einem 0:0 ging es dan in die ÜäPause. Nach der Pause war der Gast die tonangebende Mannschaft und hatte zahlreiche Chancen das Spiel vorzeitig zu entscheiden. In der 55 Spielminute war es dan soweit und die Gäste erzielten den verdienten Führungstreffer. Mit diesem Gegentor wurde die SGM wieder wachgerüttelt und konnte wieder gefährlich nach vorne Spielen. Die Gäste verwalteten das Ergebnis gekonnt und ging verdient als Sieger vom Platz.

Nächsten Samstag ist die SGM zu Gast beim FC Sonnenbühl. Spielbeginn 14Uhr in Erpfingen

 

E-Jugend

E-Mail Drucken PDF

SGM Trochtelfingen/Mägerkingen/Steinhilben, E-Junioren

Am ersten Spieltag der neuen Saison mussten sich leider beide E-Jugend-Teams geschlagen geben. Unser Team II hatte es sehr schwer und musste sogleich gegen den VFL Pfullingen ran. Dieses Spiel ging mit 9:1 zwar hoch verdient an die Pfullinger, fiel aber aufgrund zahlreicher vergebener SGM-Torchancen deutlich zu hoch aus. Die 1. Mannschaft hingegen trat bei der SGM Mehrstetten/Apfelstetten/Bremelau an und verlor in einem sehr ausgeglichenen Spiel unglücklich 3:4. Trotz der beiden Niederlagen waren die Trainer nicht gänzlich unzufrieden, zumal durchaus ordentliche Spielansätze erkennbar waren und die Kinder sich kämpferisch präsentierten.

Es spielten: Maksim Reitz, Jan Philipp, Gezim Kasumi, Leon Adam, Sven Wiesemann, Marian Möck, Fabian Bart (1), Max Aumann, Giuseppe Zielinski, Kevin Schneider (2), Hannes Renner, Endrit Behrami, Dion Krasniqi, Furkan Zirih, Alexander Adam, Max Ebinger, Vincent Rudolf, Lennon Dette, Tim Meister, Marvin Spenninger, Luca Schulz (1), Merlin Bangert, Marcel Haid.

Vorschau: 07.10.2017, 09.30 Uhr SGM Trochtelf./Mägerk./Steinh. I - TSG Münsingen II

SGM Trochtelf./Mägerk./Steinh. II - SGM Bleichst./Lons. I

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 15. Oktober 2017 um 08:23 Uhr
 

D- Jugend

E-Mail Drucken PDF

Den ersten Punkt der noch jungen Saison holte unsere D-Jugend gegen die SGM Mehrstetten/Apfelstetten/Bremelau. Durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr gerieten unsere Jungs früh in Rückstand. Sie ließen jedoch die Köpfe nicht hängen und spielten engagiert weiter. In der zweiten Hälfte wurden zahlreiche Torchancen herausgespielt bis nach einem Eckball, durch einen strammen Schuss von Paul Baric der Ball endlich im gegnerischen Tor landete. Der ersehnte Treffer setzte neue Kräfte frei. Leider gelang es trotz weiterer sehr guter Chancen durch Simon Uhland, Baris Sis und Pascal Buckel nicht, den Ball im Tor unter zu bringen. Letzlich hat unsere Mannschaft eine gute Leistung gezeigt und nächste Woche bietet sich gegen Münsingen II erneut die Gelegenheit den ersten Dreier einzufahren.
Desweiteren spielten Aurel Nuza, Moritz Widmann, Patrick Frank, Benedikt Acker, Rafael Zweifel, Tim Aumann, Oliver Mathes, und Szymon Blaszkowski

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 14. Oktober 2017 um 14:03 Uhr
 

F- Jugend mit zweitem Platz

E-Mail Drucken PDF


F-Jugend

Die F- Jugend nahm in Willmandingen beim Turnier Teil, dort konnten sie sich den zweiten Platz sichern.

Folgende Ergebnis wurden erreicht

TSV - FC Engstingen      0:6

TSV - FC Sonnenbühl 2   1:1

TSV - FC Sonnenbühl 1    3:2

Desweiteren nehmen Sie an den Spieltagen am 7.10 in Mehrstetten, 14.10 in Rietheim und am 21.10 in Bleichstetten teil.

 


Seite 1 von 3

 

Sportgaststätte Mettlau

Öffnungszeiten siehe www.bernott.de
Auch wenn es unter der Woche nur eine Vesperkarte gibt, steht der Ausrichtung Ihrer Feier mit deutscher, bürgerlicher Küche nichts im Wege. Kommen Sie vorbei, auch ein Anruf ist willkommen: Tel.: 0172 20 69 935.


Anstehende Termine

Anmelden

Wer ist online?

Wir haben 9 Gäste online
Seitenaufrufe : 652044